Diakonische Basisgemeinschaft in Hamburg
Arbeit für Frieden und Gerechtigkeit
Gastfreundschaft für Flüchtlinge
Leben in Gemeinschaft
Willkommen bei uns zu Haus

Wir sind eine christliche Lebensgemeinschaft im Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Gemeinsam leben wir mit geflüchteten Menschen in einem "Haus der Gastfreundschaft".

20 Jahre Brot & Rosen - Haus der Gastfreundschaft!
Das wollen wir mit einem Gottesdienst und viel Begegnung feiern. Wir laden Euch und Sie herzlich ein zu unserem Jubiläumsfest am 25. Juni 2016. Wir beginnen um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Thomaskirche (Haldesdorfer Straße 26) und einem Empfang mit kurzen Grußworten im Gemeindehaus. Anschließend ziehen wir in einem gemeinsamen Umzug zu unserem Haus in der Fabriciusstraße 56, wo wir ab ca. 17 Uhr miteinander feiern, essen, trinken und reden wollen. Und wer lange bleibt, kommt sicher auch zum Tanzen...
Für unsere Planung erbitten wir die Rückmeldung, ob Ihr kommt, ob Ihr eine Übernachtung braucht und ob ein Beitrag zum Abendessen mitgebracht wird. Wir freuen uns bei den Hamburger FreundInnen natürlich auch, wenn sie an dem Wochenende jemanden von unseren Gästen beherbergen können!
Rückmeldung bitte per Fax 040-69702086 oder Email basisgemeinschaft@brot-und-rosen.de. Wer eine Übernachtung benötigt, melde sich bitte bis 30.4.!

Am 8.11.2015 strahlte der NDR einen Radiobeitrag über "Sharing Economy" aus. Worum es geht, erklärt die Kurzbeschreibung: "Immer mehr jüngere Menschen verabschieden sich von der Ideologie des Habens und suchen das Sein, das Gemeinsame. Es vollzieht sich ein Mentalitätswechsel, ein Wertewandel."
Der Autor Michael Hollenbach besuchte auch uns bei Brot & Rosen und wir kommen in der Sendung erfreulich deutlich zu Wort. Unter http://www.ndr.de/info/sendungen/forum_am_sonntag/Sharing-Economy,sendung426482.html kann der Radiobeitrag nachgehört und heruntergeladen werden.

In 2014 wurde der Film "Angekommen" veröffentlicht: Drei Geschichten von Menschen aus Togo,Syrien und Afghanistan, die nach vielem Hin und Her ein Bleiberecht erhalten haben. Dazu Interviews mit Haupt- und Ehrenamtlichen über ihre Motivation zur Arbeit mit Flüchtlingen. Bei den Interviews gibt es auch einen Einblick in unsere Lebensgemeinschaft Brot & Rosen! Ein Film von Juan Carlos Martínez, Juliane Dieg und Fanny Dethloff.
Die DVD kann gegen eine Spende bestellt werden bei der BAG Asyl in der Kirche, Zossener Str. 65, 10961 Berlin, Email: info@kirchenasyl.de. (25min • 16:9 • Stereo • Deutsch) und auf dieser Internetseite online angesehen werden: http://www.kirchenasyl.de/?page_id=2310

Neues aus der Gemeinschaft

1996 bezogen wir im Mai unsere erste Gästewohnung und dann im Oktober das Haus in der Farbriciusstraße. Seither haben viele Menschen aus aller Welt hier in unserem Haus Gastfreundschaft erlebt und diese weitergegeben.

Mit...

[mehr]


Mittragen

Unsere Gastfreundschaft für obdachlose Flücht­linge wird erst mög­lich durch Spenden und ehren­amtliche Mitarbeit
weiter...

Mitfeiern

Hausgottesdienste, Offene Abende und immer wieder mal ein Fest: Herzlich will­kommen bei uns im Haus der Gast­freund­schaft
weiter...

Mitbekommen

Möchten Sie regel­mäßig von uns hören und mit­bekommen, was pas­siert? Abonnieren Sie am besten unseren kosten­losen Rundbrief
weiter...

Mitleben

Immer wieder fragen uns interessierte Menschen, ob und wann sie uns be­suchen kommen können. Wir freuen uns sehr über dieses Inter­esse.
weiter...